Altbairisch Dunkel unfiltriert

Untergäriges, naturtrübes, dunkles Exportbier - Saisonspezialität  Alkoholgehalt: 5,0 % Stammwürze: 12,8°

Den ersten Ausschank seines selbst gebrauten Bieres verewigte Johann Liebhard in seinem Tagebuch mit den legendären Sätzen:

"Von uns das erste Bier ausgeschenkt, sehr gut und alles voll Leut, Michl und Müller von Höhenkirchen solche Räusch, dass sie zehnmal umgeworfen."

Nach Vorväterart haben wir einen Jubiläums-Sondersud eingebraut, der an die Anfänge der Ayinger Braukunst erinnert. Das Ayinger Altbairisch Dunkel unfiltriert wird Michl und Müller sicher auch geschmeckt haben. Aus fünferlei Malzen im traditionellen Zwei-Maisch-Verfahren gebraut, trinkt es sich vollmundig und geschmeidig und macht dem Anlaß alle Ehre.